Das Land

Der Bauernhof liegt im Herzen von Castorano, ein klein Dorf des Piceno Land. Viele verschiedene Landschaften kennzeichen dieses wunderschönen Gebiet: Von Gebirge bis zum Meer gibt es immer pittoresken Dörfer die zwischen Gebirgskämmen und Buchten liegen.

Das „Piceno“ befindet sich im Süd der Marken und an der Grenze zur Abruzzen, es ist ein Land sehr bezeichnend für seine Gebirgskämmen und Buchten, die seit immer das Leben den Einwohner beeinflussen. Anfangs entstanden die Ortschaften, dann entwickeln sich neuen Wohnstätte auch im Buchten und an der Küsten.

Vielen Hügeln schlängeln sich durch die Sibillini Gebirge und das Adria See; die Talebenen reihen sich von den Bergen bis das Meer mit Flüssen und Wildbachen. Entlang den Küste werden die Hügeln natürlichen Terrassen, wo von Mittelalter einzige Orten entstehen. Auf den Gebirgskämmen erheben sich seit dem XI- XII Jahrhundert Schlossen, die von Stadtmauern und Türmen geschützten waren.

Nach der Zweite Weltkrieg begann hier eine neue Verstädterung aber jetzt an der Küste, dank zu der Entwicklung den Verarbeitungsindustrie und der Agrartätigkeit. Hier bestellt man Olivenhainen, Weinbergen, Obst und Gemüse, und an den Wäldern lest man Pilzen und Trüffeln auf.

Der Name „Crinale“(, der für unsern Bauernhof gewählt ist, scheint echt für das Land wo er erhebt ( er entstehet auf einem Gebirgskamm). Wir empfehlen euch das Piceno Land zu besuchen, durch Schützen die Kunst, die Überlieferung und die typischen Produkte.

Unter dem Gebirgskamm den Piceni („ Crinale die Piceni) der 40 km ist , zwischen die Hügeln und die Tronto und Tesino Buchten ( Tesino und Tronto sind zwei kleinen Flussen den Marken), entlang den Felder des Rosso Piceno Superiore (Roter Wein D.O.C.) und endlich zwischen den Dörfern wie Acquaviva Picena, Offida e Castignano: hier liegt Castorano, unser Dorf.

Die erste Bevölkerung, die in diesem Land wohnte, waren die „Piceni“ ( IX-IV Jahrhundert v.Chr.), wie die Funde den Dörfer Acquaviva Picena und Offida beweisen.